ABOUT

Portrait_Marius_Engels-0359_300dpi_sRGB

Photography | High-End Retouching | Artdirection | Production | Casting | Booking

Marius Engels is a German fashion and advertising photographer based in Hamburg. His main job is characterized by working with celebrities, which he portrays for different agencies, brands and magazines - including TV stars like Andrea Sawatzki, Guido Maria Kretschmer, Hinnerk Schönemann, Franziska Knuppe or Lena Meyer-Landrut. In recent years, Marius Engels has also photographed advertising motifs for Furla, Skagen and Emporio Armani. On his productions he regulary works in Germany and abroad.

Marius Engels ist ein deutscher Mode- und Werbefotograf mit Sitz in Hamburg. Zu seiner Haupttätigkeit gehört die Arbeit mit Prominenten, die er für Agenturen, Marken und Magazine porträtiert. Darunter TV-Stars wie Andrea Sawatzki, Guido Maria Kretschmer, Hinnerk Schönemann, Franziska Knuppe oder Lena Meyer Landrut. In den vergangenen Jahren fotografierte Marius Engels zudem Anzeigenmotive u.a. für Furla, Skagen und Emporio Armani. Auf seinen Produktionen ist er regelmäßig im In- und Ausland tätig. 

Clients:

Sherpa Design (Ayble, KTG Agrar, Pryntad) | XPERTS International Film Partners | Skylink Creativ Travel Retail (Furla, Michael Kors, Karl Lagerfeld, Fossil, Skagen, Emporio Armani, Time Berlin, Diesel, DKNY, Haus of Dietrich) | Hopp Communication (Skoda Deutschland, Accenta Music, Studio Hamburg) | Headspace Public Relations (NEXT UK) | Ulla Popken | Gina Laura | Action Press | CKB Media (Different Fashion, Moet Hennessy, City Management Hamburg) | Kabo Bags | Room Communication (Quest Investment Partners) | Lüthen Immobilien | Christina Frey Public Relations (NEXT) | Four Artists | Henin Communication (Hamburg Tourismus) | Pro Academy | Dr. Neda Nabavi Plastic Surgery | Orbyd | Knuth Machine Tools | Universität Kassel | Histex Instruments | Krebs& Kiefer Engineers | Baumann Communication (Münzkontor, DMP, Eldora) | Maliboo Entertainment

Published:

Bunte |Gala |Bild der Frau | Guido | Auto Motor Sport |The Curvy Magazin |Hanse Style | Holland Herald | Sky High | Condor Bordmagazin | Air Berlin Bordmagazin | Boutique | Extratouch | Bella | Laura | Ok Magazin | Neue Woche | Das neue Blatt | Polo& Style Magazine | Tina | Meins | Freizeit Spass | Freizeit Revue | Alles für die Frau | Meine Melodie | Glückspost | Nordwest Zeitung | Schleswig-Holsteinischer Zeitungsverlag | Hambuger Morgenpost | Hambuger Abendblatt | Bild Zeitung

Marius Engels war Teil der Jubiläumsausgabe des Bildbandes „BLICKFANG. DEUTSCHLANDS BESTE FOTOGRAFEN. 2017/2018

 Presse:

"Zwischen Fiktion und Wirklichkeit - in der Modefotografie verschmelzen Gegensätze, die den Betrachter inspirieren sollen. Dieser Aufgabe hat sich der Hamburger Fotograf Marius Engels verschrieben. Aufgewachsen in Oldenburg, begeisterte er sich früh für Malerei und bildende Kunst. Mit 16 kaufte er sich seine erste Spiegelreflexkamera und einen gebrauchten Schwarzweiß- Vergrößerer. Seitdem hat ihn die Fotografie nicht mehr losgelassen.

Engels bewarb sich zunächst erfolgreich für ein Kunststudium, sah für sich jedoch in der praktischen Arbeit größere Entwicklungsmöglichkeiten und trat in Hamburg als Autodidakt eine Assistentenstelle bei einem renommierten Starfotografen an. Heute hat er seinen Schwerpunkt in der Mode-, Beauty- und Werbefotografie gefunden, realisiert Produktionen im In- und Ausland und fotografiert Anzeigenkampagnen, die in Magazinen rund um den Globus erscheinen. […]

Durchweg zeigt die Bildwelt von Marius Engels eine ausgewogene Harmonie in Farbe und Licht. Die Modelle wirken dabei mal zerbrechlich und sehnsuchtsvoll, mal stark, feminin, fast schon ikonenhaft. Betrachtet man seine Portraits, vermitteln diese dem Betrachter das Gefühl einer vertrauten Intimität. Engels schafft es, zwischen sich und seinem Gegenüber ein vertrauensvolles Verhältnis aufzubauen, spornt an, ohne zu viel zu fordern. Oftmals handelt es sich hierbei um prominente Schauspieler wie Andrea Sawatzki, Oliver Mommsen, Nina Bott oder Musiker, wie Lena Meyer-Landrut, Tim Rogers oder Joris. Entstehen auch seine Portraits häufig im kleinen Kreis, so arbeiten doch bei manchen Werbeproduktionen mehr als 20 Personen am Set: Kunden, Stylisten, Assistenten - ein großes Team. Manche davon arbeiten schon seit Jahren zusammen, und so geht es, gerade bei mehrtätigen Produktionen, häufig familiär zu. Hektisch wird es an seinem Set dabei nur selten. Gute Vorbereitung und ein Grundvertrauen in die Wetterapp, betont Engels, seien das Geheimnis. Sich im Trubel eines Shootings auch die Zeit zu nehmen, das besondere Foto zu schießen, das Drumherum aus- zublenden - vielleicht liegt mitunter gerade hier seine Stärke. Und so entstehen manche Bilder ganz spontan am Rande der Produktion ungeplant, echt, authentisch. ‚Manchmal ist ein Schnappschuss, das zufällige Einfangen eines Momentes, am Ende des Tages das stärkere Bild. Gerade das macht für mich Fotografie so spannend.’ Inspirieren lässt er sich für seine Arbeit ganz unterschiedlich: auf Reisen, in Filmen oder bei regelmäßigen Besuchen in einer kleinen Kunstbuchhandlung in Hamburg-Mitte, wo er nach Bildbänden bekannter Fotografen und Designern stöbert. Und wer weiß, vielleicht ist schon bald auch mal ein Buch von ihm dabei."

(aus: „Im Fokus“, in: Polo& Style Magazin, Ausgabe: Herbst 2016, S. 33)

 

 

CONTACT        PRIVACY POLICY       IMPRINT